Unsere Projekte

Hilfswerk f├╝r umweltgef├Ąhrdete
Junge Menschen e.V.


News



Ferienaufenthalte f├╝r benachteiligte Kinder aus S├╝dbrandenburg in der Schweiz

J├Ąhrlich fahren ├╝ber 50 Brandenburger Kinder im Juli / August f├╝r vier Wochen zu Ferienaufenthalten in Schweizer Gastfamilien. Seit 1994 haben bislang ca. 700 Kinder vorwiegend aus S├╝dbrandenburg an Aufenthalten in Schweizer Reinluftgebieten teilgenommen und kamen gut erholt zur├╝ck.

Organisiert werden diese Ferienaufenthalte durch den Schweizer Verein KOVIVE.

Ziele

Durch die Ferienaufenthalte soll folgendes erreicht werden:

  • Freir├Ąume, die f├╝r die betroffenen Kinder ein selbst├Ąndiges Wachsen aus Not und sozialer Bedr├Ąngnis erm├Âglichen,
  • positive Familienerfahrungen,
  • k├Ârperliche und geistig anregende Aktivit├Ąten im Familienalltag und
  • Kontakte zwischen den Familien zuhause und in der Schweiz, die zu neuen Freundschaften und zu Gegenbesuchen f├╝hren.

P├Ądagogischer Ansatz

Die Kinder werden in ausgew├Ąhlten und daf├╝r besonders p├Ądagogisch vorbereiteten Gastfamilien mit eigenen Kindern f├╝r die Dauer der Ferien voll integriert. Die freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeiter von KOVIVE stehen den Gastfamilien beratend zur Verf├╝gung, wenn dies erforderlich ist.

 

Diese Zusammenarbeit bewirkt:

  • direkte Hilfe statt anonyme Unterst├╝tzung,
  • gro├čer Nutzen mit relativ bescheidenem Aufwand,
  • Begegnungen ├╝ber soziale, geografische und kulturelle Grenzen hinweg,
  • Verst├Ąndnis und Toleranz zwischen allen Beteiligten und
  • Lichtblick und neue Perspektiven f├╝r Kinder in Not.

 

Im 1954 in der Schweiz gegr├╝ndeten, politisch und konfessionell unabh├Ąngigen Verein KOVIVE engagieren sich ├╝ber 1000 aktive Freiwillige. Der Verein finanziert sich aus privaten Spendern sowie Zuwendungen von gemeinn├╝tzigen Organisationen, Kirchengemeinden, Firmen sowie der ├ľffentlichen Hand. Durch die Arbeit mit freiwilligen Helfern wird jede Spende volkswirtschaftlich gesehen fast verdreifacht. Das zeigt die j├Ąhrlich errechnete Sozialbilanz in der Schweiz.

 

Die Hin- und R├╝ckfahrten in die Schweiz werden von ÔÇÜDB BahnÔÇś als Spende finanziert.

Angebot

Seit 1994 fahren j├Ąhrlich etwa 55 Brandenburger Kinder f├╝r 2,5 Wochen zu Gastfamilien in der Schweiz.

Teilnahme

Das Ferienangebot steht Kindern und Jugendlichen aus Brandenburg ÔÇô insbesondere aus der Region Annah├╝tte ÔÇô offen. Kosten ab 170 Euro

Zeitraum

21. Juli bis 7. August 2015 (Neuanmeldungen sind ab sofort m├Âglich.)

Kontakt

Kirstin Owsianny, Telefon: 035 754 / 73 91 57 (Familien- und Erlebniszentrum ├ľkotanien / Mo - Fr 8:00 - 14:30 Uhr)

Adresse: Sallgaster Str. 4b, 01994 Annah├╝tte

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Partner und F├Ârderer

 


nach oben